LINNER SPIELVEREIN 1918 e.V. Startseite Sponsoren Verein Senioren Frauen/Mädchen Jugend Kontakt Anfahrt
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Letzte Aktualisierung: 05.12.2016 - 13:00 Uhr redaktion@linner-sv.de
Links:
Social Media
Aktuelles
Termine Senioren
:
:
1.Herren
1.Frauen 
Besucherzähler Ohne Anmeldung
2.Frauen 
Spielort: Appellweg 3, 47803 Krefeld
DJK FORTUNA DILKRATH - LINNER SV
Donnerstag, 08.12.2016, 19:30
Spielort: Am Volksbankstadion 1, 41366 Schwalmtal
:
DJK TEUTONIA ST. TÖNIS - LINNER SV 2
Spielort: Gelderner Str. 69, 47918 TÖNISVORST
Sonntag, 05.03, 13:00
KTSV PREUSSEN KREFELD 2 - LINNER SV
Sonntag, 11.12, 17:00
Am Freitag, den 16. Dezember findet die Weihnachtsfeier des Linner SV statt ! Um 19:30 Uhr in der Museumsscheune in Linn. Nähere Infos folgen in kürze.
F1-Jugend Vorrunde Hallenkreismeisterschaft 2016 Am Samstag trat unsere F1 in der Vorrunde bei Gastgeber SuS Schaag zur Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft an. In einer starken Vorrundengruppe mit SC Bayer Uerd. , KFC Uerd. , VFR Fischeln , VFL Willich , VFR Krefeld und Teut.St.Tönis zeigte unsere Mannschaft eine ganz starke Leistung und verpasste am ende denkbar knapp die Endrunde. Wir gratulieren dem gesamten Team mit und um unsere beiden Trainer Sascha und Christoph.
Kurzarbeit für die Linner Teams am 2. Advent. Preussen Krefeld 2 - Linner SV Herren ausgefallen  Das Spiel der Herren bei Preussen Krefeld fiel den schwierigen Platzverhältnissen zum Opfer. Linner SV 1. Frauen - BV Wevelinghoven nach 6 Min. abgebrochen  Die mit Spannung erwartete Spitzenbegegnung der 1. Frauen gegen den Zweiten, BV Wevelinghoven wurde nach 6 Minuten vom umsichtigen SR abgebrochen. An einigen Stellen des Platzes war es noch so glatt, dass eine Verletzung von Akriven drohte. Nachdem mehrere Spielerinnen ausgerutscht waren, brach er beim Stand von 0:0 ab.  Voraussichtlich erst im Februar 2017 wird diese Begegnung nachgeholt werden. Linner SV 2. Frauen - BSV Leutherheide/KaKi 11:0 Abbruch Am längsten durfte unsere 2. Frauen heute spielen, nämlich die komplette 1. Halbzeit ihres Spiels. Der Gegner, nur mit 10 Spielerinnen angereist, bat in der Halbzeitpause darum, die Partie zu beenden, da drei seiner Aktiven angeschlagen waren und dass es beim Stand von 11:0 in einer sehr einseitigen Begegnung sicher nicht notwendig war, weiter zu machen.  Die Treffer, teilweise sehr schön herausgespielt, gingen auf die Konten von Sabs, Natalie K. (4 x ), Nati (4 x ) und Mia (2 x). Bemerkenswert der Hattrick von Nati innerhalb von 5 Minuten.  Somit geht unsere 2. auf Platz 5 mit 22 Punkten in die Winterpause
Startseite