LINNER SPIELVEREIN 1918 e.V.
Aktuelles
Startseite Sponsoren Verein Herren Frauen Jugend Kontakt Anfahrt
100 Jahre Linner Spielverein
1918
2018
Jugendleiter
Holger Becker
Tel: 01578 - 4410099
mail:
holger.becker@linner-sv.de
Jugendgeschäftsführer
Andreas Osterhaus
Tel: 0174 - 8513592
mail:
andreas.osterhaus@linner-sv.de
Links:
Termine Senioren
WIR WAREN DABEI!
Linner Frauen suchen Verstärkung! Für unsere beiden Frauen-Teams suchen wir noch weitere aktive Spielerinnen. Bedingt durch Langzeit-Verletzungen, berufliche und studentische Abwesenheiten fehlen uns auf Sicht Spielerinnen, um regelmäßig beide Frauen-Mannschaften spielstark auf den Platz zu bringen. Wenn Du zwischen 17 und 35 Jahre alt bist, schon mal Fussball gespielt hast und/ oder Spass daran hast, im Team zu spielen, melde Dich hier, bei den Trainern Marcel oder Jörg oder lass Dich zu einer Trainingszeit mal in Linn am Sportplatz sehen. Training ist Mittwochs von 19 bis 20:30 Uhr und Freitags von 18:30 bis 20 Uhr an der Kurkölner Strasse 30 in Linn. Unsere 1. Mannschaft spielt in der Landesliga, die Zweite startet wieder in der Kreisliga und im Normalfall haben alle gute Stimmung! Wer also meint, da rein zu passen, einfach mal bei uns melden! Infos über Trainer und Vorstand natürlich auch auf unserer Homepage www.linner-sv.de
Galaempfang zum Vereinsjubiläum Samstag, 18. August 16:00 - 0:00 Winkmannshof Albert-Steeger-Straße 19, 47809 Krefeld Galaempfang in der Burgscheune für Vereinsvertreter, Politiker usw.
100 Jahre Linner Spielverein 100 Jahre Fussball aus Leidenschaft 1918 - 2018
Artikel aus der Rheinischen Post
Linner Herren Vize-Stadtmeister Krefeld 2018 Der Stadtmeister in der Halle hat die Überraschung verpasst, deren Chance ihm durch die Absage des VfR Fischeln gegeben wurde. Nach einem überzeugenden Sieg im Halbfinale gegen den VfR Rasensport mit 7:1 (4x Anil) konnten sie das Finalspiel gegen den klassenhöheren VfB Uerdingen lange Zeit mitgestalten. Durch Sven ging Linn kurz vor der Pause in Führung, doch schnell glich der VfB zu Beginn der zweiten Halbzeit aus. In der spannenden Schlussphase konnte keine Mannschaft treffen, so dass es nach 2x30 Minuten zur Entscheidung durch Strafstoß- Schiessen kam. Hier war wohl die Konzentration nach den beiden Spielen am Ende, so dass zu Beginn nur Kadir traf, der VfB jedoch alle 4 Schützen. Somit stand am Ende ein 5:2-Sieg nach Elfmeterschiessen für den VfB Uerdingen. Herzlichen Glückwunsch an den Titelverteidiger der Krefelder Stadtmeisterschaft! Und unser Team hat einen tollen zweiten Platz erreicht. Und vor dem Duell gegen den TSV Meerbusch am Mittwoch abend noch mehr Spielpraxis gesammelt als geplant.
6:1-Sieg für die Linner Frauen gegen den SV Wanheim Das nächste Testspiel der Frauen fand gegen einen Bezirksligisten statt. Gegenüber dem Vorsonntag wurden einige Stammspielerinnen wieder begrüsst, aber auch innerhalb der 14 anwesenden und spielbereiten Aktiven kräftig durchgewechelt. Und das auch positionsweise, so dass die meisten sich nicht nur in ihrer derzeit vorgesehenen Rolle zeigen durften. Bei andauerndem leichten Wind und weniger Sonne waren die Bedingungen besser als vor einer Woche. Linn machte zunächst das Spiel und ging in der 12. Min. in Führung, dem in der 30. Min. das 2:0 folgte. Bevor es für unsere Elf enger werden konnte, legte der LSV nach der Pause 2 schnelle Tore vor. Erst nach dem 5:0 kamen die Gäste mehr vor den Linner Kasten. Die zweite Chance ergab dank weniger Konzentration in der Defensive den Ehrentreffer für Wanheim (71.Min), bevor Linn den alten Abstand wieder herstellte. Chancen ergaben sich mehr, aber zweimal wurde nur der Pfosten getroffen. Mit dem Durchwechseln geriet die Positionssicherheit etwas durcheinander, doch behielten unsere Frauen den Rest des Spiels ohne weiteren Gegentreffer sauber. Die Treffer teilten sich Maren (3), Alena(2) und Bri untereinander auf. Trainer Marcel sah einige Verbesserungen gegenüber der Vorwoche, weiss aber auch, an welchen Stellschrauen noch zu drehen ist.
Linner SV - TSV Meerbusch 0:11 (0:1) Eine gute Halbzeit lang zeigte sich der Linner SV im Jubiiläumsspiel gegen den Oberigisten aus Meerbusch fast auf Augenhöhe. Dank einer guten Abwehr- und Torhüterleistung konnte der Linner SV lange ohne Gegntor bleiben. Erst in der Nachspielzeit der ersten Häfte gelang dem Torjäger, Kevin Dauser das 1:0 für die Gäste. Nach einigen Wechslen auf beiden Seiten entwickelte sich ein ganz anderes Spiel in Halbzeit 2. In regelmäßigen Abständen gelangen den Gästen nun die Treffer und die Heimelf musste sich in der Defensive mächtig strecken. Entlastungsangriffe gelangen selten, somit auch kaum Chancen für Linns Kapitän Anil Arslan. Dennoch hinterliessen die Männer des LSV einen guten Eindruck bei den vielen Zuschauern. Der Linner SV bedankt sich beim Vorstand und dem Team des TSV Meerbusch für dieses Spel und die Präsenz in Linn sehr herzlich. Auch den zahlreichen Besucher der Partie sagen wir vielen Dank fürs Kommen. Wir hoffen, einige davon häufiger bei den kommenden Heimspielen begrüßen zu dürfen. Beiden Mannschaften wünschen wir für die kommenden Aufgaben, Pokal und Meisterschaft, viel Erfolg und Glück!
1.Herren 
Linner SV - VFR Fischeln 2
:
2.Herren 
1.Frauen 
:
Spielort: Heim
Linner SV - SC Viktoria Anrath
Viktoria Krefeld 3 - Linner SV 2
Spielort: Schroersdyk 64, 47803 Krefeld
2.Frauen 
:
Spielort:
SC - Viktoria Anrath - Linner SV
Mittwoch, 15.08.2018 - 20:00
Samstag, 19.08.2018 - 15:00
Sonntag, 26.08.2018 - 11:00
Mittwoch, 22.08.2018 - 20:00
:
Unsere Mannschaften u. Trainingszeiten 2018/2019 Bambini Jahrgänge 2012 u. Jünger Trainingszeiten: Montag 17:00 - 18:00 F-Jugend Jahrgänge 2010/2011 Trainingszeiten: Montag und Donnerstag 16:30 - 18:00 E-Jugend Jahrgänge 2008/2009 Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag 17:30 - 18:45 D-Jugend Jahrgänge 2006/2007 Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag 17:00 - 18:15 C-Jugend Jahrgänge 2004/2005 Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag 18:15 - 19:30 U13 Mädchen Jahrgänge 2006/2007/2008 Trainingszeiten: Montag und Mittwoch 17:30 - 19:15 U15 Mädchen Jahrgänge 2003/2004/2005 Trainingszeiten: Montag und Mittwoch 17:30 - 19:15
Letzte Aktualisierung: 13.08.2018
Spielort: Schroersdyk 64, 47803 Krefeld
Missglückter Saisonauftakt unserer Herren in Vorst: SV Vorst - Linner SV 5:1 (3:1) Es begann so schön: mit der ersten Chance des LSV traf Lukas G. in der 10. Minute zur Gästeführung. Doch in der Folgezeit drängten die ehrgeizigen Vorster auf den schnellen Ausgleich, der in der 13. Minute auch gelang, wenn auch nicht ganz astrein. Nach der Schwächung durch eine rote Karte gegen Linn nach einer knappen halben Stunde hatte der SV Vorst Oberwasser, da sich die Gäste neu orientieren mussten. So fiel kurz darauf das 2:1 für die Heimelf, dem noch vor der Pause das 3:1 folgte. Nach dem Wechsel schien es noch schlimmer zu kommen. Bereits nach weiteren 8 Minuten führte Vorst mit 5:1, dem dann glücklicherweise keine weiteren Treffer folgten. Vorst nahm etwas Druck aus dem Spiel, Linn erspielte sich ein paar Chancen, hatte aber kein Erfolgserlebnis mehr zu verzeichnen. Zumindest war die Defensive etwas sortierter und Keeper Kevin konnte sich zwei-, dreimal auszeichnen. Klassischer Fehlstart, doch Trainer Sascha und dem Team bleiben noch 35 Saisonspiele, um Punkte zu sammeln. Die nächste Partie steigt am Mittwochabend gegen den VfR Fischeln II in Linn um 20 Uhr.
Startseite