LINNER SPIELVEREIN 1918 e.V.
Aktuelles
Startseite Sponsoren Verein Herren Frauen Jugend Kontakt Anfahrt
100 Jahre Linner Spielverein
1918
2018
Links:
Letzte Aktualisierung: 13.08.2019
Ab sofort ist der Linner SV auch bei Instagram! @linner.sv
Herzlichen Glückwunsch Wir feiern beim Linner SV die doppelte Meisterschaft unserer U13 u. U15 Mädchen. Eine starke Saison aller Mädchen wird bei beiden Teams mit den Meistertiteln belohnt.
Frauenpower beim Linner SV
Die Nächsten Spiele Unserer Mannschaften 11.08. 10:30 2. Herren: Linner SV - Adler Nierst 13:00 1. Frauen: Linner SV - DJK Adler Union Fintrop 15:15 1. Herren: Linner SV - Hülser SV 2 25.08. 13:00 2. Frauen: SSVg Heiligenhaus - Linner SV
Gruppeneinteilung unserer Senioren-Mannschaften
1. Herren
1. Frauen
2. Herren
2. Frauen
Gruppeneinteilung unserer Junioren-Mannschaften
C - Junioren
E1 - Junioren
D - Junioren
E2 - Junioren
unsere F-Jugend Mannschaften und Bambinis spielen in den Fairplay-Spieltreffs
"Das Gegenteil zu beweisen ist für mich eine Genugtuung" zum Bericht
Neuauflage des Linner Burgpokals sieht SG Kaarst als Sieger Nur das Wetter trübte den Tag der Neuauflage des Linner Burgpokals, der vom Vorsitzenden des Linner SV, Ralf Krings, initiiert wurde. Dennoch hatt man Glück, denn die Gewitter und heftigen Hagelschauer liessen den Sportplatz an der Kurkölner Strasse aussen vor. So mussten einige Partien (jeweils 35 Minuten) in strömendem Regen durchgeführt werden. Am Ende konnten die Gäste aus Kaarst den Wanderpokal als Burgpokalsieger mitnehmen. Herzlichen Glückwunsch dazu! Den zweiten Platz erspielten sich die Männer aus Osterath, OSV Meerbusch, vor den Gastgebern, die sich Platz 3 sichern konnten. Weitere Teilnehmer waren der GSV Moers und SC Viktoria Krefeld. Vielen Dank an alle Beteilgten für die fairen Partien und die guet Stimmung am Rande des Turniers, aber auch den beiden Schiedsrichter-Kameraden , die mit nur wenigen gelben Karten auskamen.
Am 11.09.2019 stellt unsere E2 Jugend Mannschaft in der 3.Liga beim Spiel KFC UERDINGEN - 1.FC KAISERSLAUTERN die Einlaufkinder. Wir freuen uns für die Mannschaft und wünschen allen viel Spaß bei diesem Highlight.
Am 17.08.2019 stellt unsere E1 Jugend Mannschaft in der 3.Liga beim Spiel KFC UERDINGEN - FC INGOLSTADT die Einlaufkinder. Wir freuen uns für die Mannschaft und wünschen allen viel Spaß bei diesem Highlight.
Herren scheiden in erster Kreispokalrunde gegen den TSV Bockum aus. Ergebnis 1:6 (0:3) In einer von beiden Teams schwachen ersten Hälfte hielten unsere Jungs 20 Minuten noch mit. Dann gelang den Gästen per "Stochertor" die Führung, die sie bis zur Halbzeit auf 3:0 ausbauten. Auch die zweite Halbzeit war Bockum überlegen und legte bis zur 83. Minute bis auf 6:0 nach. Zwei gute Linner Chancen wurden per Abseitspfiff nicht zuende gespielt, vielleicht hätte der Ehrentreffer dann früher fallen können. So blieb es Bilal vorbehalten, in der Schlussminute diesen Ehrentreffer per schönem Freistoß zu erzielen. Sonntag, 11.08. um 15 Uhr 15 beginnt dann der Ernst der Ligaspiele mit der Paarung gegen den Hülser SV 2. Bereits um 10:30 Uhr trfft unsere 2. Herren auf Adler Nierst, ebenfalls um Punkte. Dazwischen findet um 13 Uhr in Linn noch das Testspiel unserer Frauen gegen DJK Adler Flintrop , ebenfalls Landesligist, statt. Also reichlich was zu schauen, hoffen wir, dass das Wetter auch mitspielt, damit reichlich Zuschauer kommen.
Saisonstart unserer Herren Teams und ein Frauen Testspiel Sonntag, 11.08.22019 um 15:15 Uhr beginnt der ernst der Ligaspiele für unserer 1.Herren im Heimspiel mit der Paarung gegen den Hülser SV 2. Nach dem Abstieg heißt es jetzt stabil und gut in die neue Liga und Saison zu starten. Dies wird mit neuem Trainer-Team und einer stark veränderten und verjüngten Mannschaft angegangen. Es wird sicher keine einfache Saison für alle aber die Mannschaft u. Trainer können darauf vertrauen das der gesamte Verein hinter ihnen stehen wird um als Einheit den eingeschlagenen Weg so erfolgreich wie möglich zu gehen. Also Jungs holt euch die 3 pünktchen �� Bereits um 10:30 Uhr trifft unsere 2.Herren ebenfalls ein Heimspiel auf die Adler aus Nierst in der Kreisliga C. Hier heißt es besser zu starten als letztes Jahr um damit den Grundstein zu legen für eine bessere Platzierung als in der abgelaufenen Saison. Dazwischen findet um 13 Uhr ein Testspiel unserer 1.Frauen Mannschaft gegen die DJK Adler Flintrop, ebenfalls ein Landesligist, statt. Hier befindet sich unsere Frauen Abteilung mitten in der Vorbereitung den anders als bei den Herren starten die Frauenligen erst Anfang September. Also gibt es reichlich was zu schauen, hoffen wir, dass das Wetter auch mitspielt, damit reichlich Zuschauer kommen um unsere Teams zu unterstützen. Euer LSV TEAM
Den ersten Dreier geschafft! Linns 1. Herren gewinnen gegen den Hülser SV 2 mit 2:1 (0:0) Nach der torlosen ersten Hälfte, die zwar bereits ein Übergewicht für den LSV zeigte, aber noch einiges an Verbesserungspotenzial zu erwarten hatte, ging urplötzlich der Gast in Führung (48.Min). Die Hausherren machten Druck und versuchten ständig, durch die dicht stehende Abwehr des HSV Lücken zu finden. In der 69. Min. der ersehnte Ausgleich durch einen Handelfmeter, den Enes sicher verwandelte. Nachdem die eine oder andere Chance vergeben wurde, gelang Adi endlich in der 85. Minute die Führung, die gegen den Hülser Keeper heute schwer zu erzielen war. Dieser war auch dafür verantwortlich, dass der Sieg nicht höher ausfiel, denn in den Schlussminuten bewies er seine Klasse und wehrte schier unmögliche Bälle noch ab. Wichtig waren am Ende die 3 Punkte, die für einen gelungenen Start in der B-Liga sorgen. Glückwunsch, Männer! Linner SV 2. Herren - Adler Nierst 1:3 (1:0) Weniger erfolgreich war die Zweitvertretung des LSV am Vormittag. Die frühe Führung in der 7. Minute konnte bis zur Pause gehalten werden. Doch in Halbzeit 2 liess plötzlich die Konzentration nach und das Positionsspiel zu wünschen übrig. Bereits in der 47. Minute fiel der Ausgleich für Nierst, die in der 55. Min. sogar in Führung gingen. Da unsere Jungs nicht mehr richtig ins Pass-Spiel kamen, schlichen sich immer wieder Fehler ein. Einen davon nutzten die Gäste in der 71. Min.zum 3:1-Endstand. Lukas bewahrte seine Elf noch vor weiteren Gegentoren. Es besteht auf jeden Fall noch Übungsbedarf und Konditionstanken. Linner SV Frauen - DJK Adler Frintrop 2:3 (2:1) Die erste Halbzeit zeigten unsere Frauen ein tolles Spiel, sicher in der Abwehr, überlegt im Aufbauspiel und gefährlich im Angriff. Konsequenz daraus eine 2:0-Führung durch zwei Leo-Tore in der 23. und der 35. Minute, zunächst nach schönem Caro-Pass, dann nach toller Vorarbeit von Melli. Leider wurden zweimal die schnellen Antritte von Melli als Abseits gestoppt, doch sah nichts nach Gefahr durch Frintrop aus. Erst kurz vor der Pause tauchten deren Stürmerinnen vor dem von Isa gehüteten Linner Tor auf. Dabei trafen sie in der 43. Min. die Querlatte. Direkt vor dem Pausenpfiff der Anschlusstreffer aus Abseitsposition, die der SR in dem Moment nicht sehen konnte, da er einen unglücklichen Standort hatte. Den Schuss parierte Isa noch, den Abpraller erlief sich eine Stürmerin des DJK und traf zum 1:2. Die taktische Umstellung bei den Gästen zu Beginn von Halbzeit 2 sollte sich bald auszahlen. Durch früheres Forechecking und mehr Laufbereitschaft zwangen sie unsere Akteure zu Fehlpässen und so gelang ihnen in der 55. Min. der Ausgleich. Im Aufbau ging die Sicherheit etwas verloren und Flintrop machte mehr Druck. In der 70. Min. die Führung für die Gäste, bei denen man den Eindruck hatte, dass es um Punkte ging und nicht um Vorbereitung. Alles in Allem ein guter Test für unser Team, die zeigten, dass sie gegen einen anderen Landesligisten mit sehr guten Spielzügen zum Erfolg kommen können, denen gegen Ende zum Teil Kraft und Konzentration fehlten. Ernst wird es am 25.08., wenn es im Pokal zu Viktoria Anrath geht und eine Woche später der Punktspielstart ansteht.
Startseite